Ein Jahr herzteile

Vor genau einem Jahr haben wir beim Artikel “Hallo, Welt!” auf “veröffentlichen” geklickt. Seit dem sind auf herzteile über 100 Beiträge erschienen: Von Linksammlungen über Texte und Interviews bis hin zu Podcasts – immer rund um die (nicht nur digitale) Spiel-Kultur. Das ist nicht selbstverständlich für ein kleines Blog wie unseres und ein bisschen stolz sind wir an diesem Geburtstag schon – auch und vor allem wegen euch, die ihr uns lest und hört. Danke!

Als wir anfingen, war die Idee hinter herzteile noch recht vage. Nach einem Jahr sind wir da schon selbstbewusster und die Themen-Liste, die wir noch abarbeiten möchten, ist gut gefüllt. Aber bevor wir davon zu viel verraten, fragen wir euch: Was für Inhalte wünscht ihr euch noch mehr von uns? Wie soll es sonst im zweiten Jahr weitergehen? Wir freuen uns, eure Vorschläge in den Kommentaren zu hören.

…und ein paar Sachen haben wir jetzt schon gemacht:

Podcasts und mehr

Als wir angefangen haben, gab es hier noch nicht wirklich Podcasts. Inzwischen haben wir einige Formate ausprobiert: Interviews wie mit Spielemacherin Andrea Mayer oder ein konkret ausgewähltes Themenfeld in Gamopolis. Und wir haben vor, davon 2015 noch mehr zu machen. Wir sind noch am experimentieren und freuen uns über jedes Feedback, ob als Kommentar unter den Folgen, per Email oder auf Twitter und Facebook.

Ein neuer Anstrich

Zum Einjährigen haben wir uns ein paar neue Tapeten gegönnt. Das Theme funktioniert auch auf Smartphones besser als das alte. Sicher wird es hier und da noch ein bisschen haken und Probleme geben – wenn euch etwas auffällt, schreibt bitte eine Nachricht über das Kontaktformular Kommentar, damit sich wer zur Reparatur auf den Weg in den Maschinenraum machen kann.

Mitmachen

Wir sind ein kleines Team, das hier regelmäßig Texte und Podcasts veröffentlicht. Aber wir wollen auch immer einladend für neue Autor_innen und Texte sein und veröffentlichen gerne Gastbeiträge. Bei unserem letzten Aufruf im März lief das alles noch etwas chaotisch. Wenn ihr euch beteiligen wollt, schreibt uns doch einfach eine Email an hallo@herzteile.org oder direkt über das Kontaktformular. Wir freuen uns!

Patreon

Ja, ja, auch das schnöde Geld ist ein Thema. Der Webspace für die Seite und die Technik für die Podcasts wollen bezahlt, Spiele werden gekauft und Events besucht werden. Dabei freuen wir uns über jede Unterstützung, die uns dabei hilft, das was wir jetzt machen, auch fortsetzen und ausbauen zu können. Dazu haben wir ein Profil bei Patron aufgesetzt – schaut euch dort einfach mal um, denn es gibt einige tolle Projekte zu entdecken. Mit der Zeit werden wir dort auch konkretere Ziele formulieren.


Ansonsten geht es hier jetzt weiter wie gewohnt – und wir hoffen, ihr bleibt weiter dabei. <3

3 Gedanken zu “Ein Jahr herzteile

  1. Yay, auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ich freu’ mich auch weiterhin auf kritische Texte/Podcasts rund um Games, on- und offline.

    Ich persönlich würde mich über noch mehr Artikel über die Schnittstelle/Berührungspunkte von Casual/Mobile und … ähm … anderen? Spielen freuen, weil ich (als Android-Nutzer ohne ohne Playstore) von ersteren so gar keine Ahnung habe. Wie sieht’s da mit Rassismus/Sexismus aus (ich will’s wahrscheinlich garnicht wissen …).

Kommentar verfassen