Drachenväter und Drachenmütter

Im Sachbuch “Die Drachenväter” von Tom Hillenbrand und Konrad Lischka beschäftigen sich die Autoren mit den Ursprüngen des Rollenspiels – das lange vor dem Umzug auf den Computer schon auf Papier stattfand. Begleitend veröffentlichten sie einen Interview-Band mit den Gesprächen, die sie für das Buch führten. Und obwohl der Titel (leider) korrekterweise auf die männliche Dominanz in der Branche hinweist, gibt es auch “Drachenmütter”, wie Margaret Weis, das wir im Folgenden als … Drachenväter und Drachenmütter weiterlesen