Vor schwarzem Hintergrund sind zwei Katzenköpfe zu sehen, ein weißer und ein roter. Der Bildausschnitt ist ein Herz.

Spielegeschichte und geschichtliche Spiele

Theresa Duncan CD-ROMs: Visionary Videogames for Girls In den 90ern entwarf Theresa Duncan CD ROM-Spiele für Mädchen als Gegenentwurf zur stereotypen Gameslandschaft: Chop Suey (1995), Smarty (1996) and Zero Zero (1997). Mit dem Projekt sollen die Spiele nun vor dem Vergessen gerettet und eine Ausstellung zu historischer, feministischer Spieleentwicklung organisiert werden. That Dragon, Cancer Der kleine Sohn von Ryan und Amy Green hat vier Jahre … Spielegeschichte und geschichtliche Spiele weiterlesen

Auf einer grauen Kometenoberfläche schwebt eine dreiarmige Raumsonde über einem gelb markiertem Punkt.

Gesammelte Links #25

Bayonetta 2 ist da und damit auch wieder die Debatte, ob Bayonetta Männer­phantasien bedient oder sich ihnen entzieht. Maddy Myers mit ein paar Hinter­gründen zur Ent­stehung der Figur. Stephanie Llamas, Spiele-Analystin bei Superdata, zur Frage wer alles Gamer(in) ist. Die Deutsche Welle war in Frankreich und hat den Erfinder der Open-Source- und Retro-Gaming-Konsole Gamebuino getroffen. Von den neuen Kleidungsregeln des Streaming-Portals Twitch (wir berichteten) sind … Gesammelte Links #25 weiterlesen

Auf schwarzem Hintergrund liegen Spielkarten mit Musikerinnen drauf.

Gesammelte Links #24

Feministische Spielkarten gibt es tatsächlich! Darauf sind Musiker_innen, von Nico über Nina Simone bis Missy Elliott. Für rund 32 Euro auch nach Deutschland liefer­bar. Von letztem Monat, aber hier noch gar nicht verlinkt: Das Interview mit der Ent­wick­le­rin Henrike Lode bei Kleiner Drei. Ihr Spiel Machineers vermittelt Grund­kon­zepte der Programmierung. Carolyn Petit hat Shadow of Mordor gespielt und ist nicht begeistert. Mehr dazu bei The … Gesammelte Links #24 weiterlesen

Unter einem nächtlichen Sternenhimmel stehen einige kleine Häuser aus Lehm.

Gesammelte Links #23

Am Strand zu spielen ist oft eine Herausforderung, denn überall ist Sand. Genau das macht sich aber Diane Bayard zunutze und hat mit SandMaster ein Strandschach entwickelt. Fans von The Elder Scrolls aufgepasst: Morrowind und Oblivion werden seit einiger Zeit mit der Engine von Skyrim modernisiert und das Projekt kann noch Hilfe gebrauchen. (via Ryuu) Beim Kotzenden Einhorn war Retro-Computing-Woche und wir Blog des Tages. … Gesammelte Links #23 weiterlesen

Petition, Dokumentation, Neuauflage

In Unterstütze was du <3 stellen wir kurz interessante Spiele und Projekte vor, die auf Kickstarter oder anderen Crowdfunding-Plattformen auf eure Unterstützung warten. Frauenfußball in FIFA Die FIFA-Serie ist das unangefochtene Maß aller Dinge, wenn es um Fußball-Simulationen geht – allerdings nur für kickende Typen. Michael Schulze von Glaßer fragte im Interview bei Ralf Anheier, Pressesprecher bei EA, warum Frauen auf dem virtuellen Rasen keinen Platz haben … Petition, Dokumentation, Neuauflage weiterlesen

Auf schwarzem Untergrund ist ein rotes Pixelherz. Davor die Aufschrift KICKSTARTER

Kritische Distanz

In Unterstütze was du <3 stellen wir kurz interessante Spiele und Projekte vor, die auf Kickstarter oder anderen Crowdfunding-Plattformen auf eure Unterstützung warten. Pathologic Das Survival-Horror-Spiel Pathologic sammelt gerade auf Kickstarter Geld für die Produktionskosten. Neben der beklemmenden Stimmung einer von einer Seuche befallenen Stadt setzt es vor allem auf die Entscheidungen der Spielenden. GX: Everybody Games Die Gaymercon kehrt unter dem neuen Namen GX3 … Kritische Distanz weiterlesen

Auf grauem Hintergrund ist ein dunkleres Sechseck, darin sind pro Kante verschiedene Farbbalken zu sehen. Auf einem schwarzen Sechseck in der Mitte steht 5819.

Gesammelte Links #22

Mit Hextris hat Ti_Leo ein nettes kleines Open-Source-Spiel aufgetan. Zum spielen im Browser, auf dem Android oder iOS-Smartphone. Fünf Schwarze weibliche Hauptfiguren stellt Black Girl Nerds vor. Chris Martens plädiert in Model View Culture für mehr Austausch zwischen Tech-Feminismus und Videogames Zinesters. Konnte Grand Theft Auto nach dem Hot Coffee-Mod eigentlich noch schlimmer werden? Anscheinend ja (Achtung, es geht um sexualisierte Gewalt). Die 5. Ausgabe … Gesammelte Links #22 weiterlesen

Screenshot „Bernd das Brot und die Unmöglichen“

Gesammelte Links #21

Wieviel verdient es sich denn so in der Spieleindustrie? Gamasutra hat nachgefragt und Antworten bekommen (PDF). Über Designer_innen, Tester_innen, das Management – und den Gender Pay Gap. Der US-amerikanische Radiosender npr hat ein Feature über das Spielen als Erwachsene_r gemacht. Es geht um die gesundheitlichen Vorteile, erotische Spiele und German style games. Nicht länger auf TV, Bücher und Filme zu gucken, sondern endlich die Vorteile … Gesammelte Links #21 weiterlesen

In einem Atelier steht Julius Caesar und hält den linken Daumen hoch. Im Hintergrund hämmert ein Bildhauer an der linken Hand einer Caesar-Statue.

Gesammelte Links #20

Webseiten mit .de oder .net-Endung (sog. Top-Level-Domänen, TLD) sind irgendwie langweilig geworden, auch viele Spieleseiten setzen auf interessanter klingende TLDs wie .io – doch gerade dahinter verbirgt sich ein düsteres Kapitel der Kolonialgeschichte. Bei Edition F gibt es ein Interview mit Spieleentwicklerin Andrea Meyer, die gerade erfolgreich ihr Kartenspiel Stimmvieh crowdfunden ließ. Chaka Cumberbatch ist leidenschaftliche Cosplayerin und berichtet von dem Rassismus, der ihr dabei … Gesammelte Links #20 weiterlesen

Gesammelte Links #19

Nicky Case, verantwortlich für das überwachungskritikische Nothing To Hide, hat mit dem Coming Out Simulator 2014 ein ebenso witziges wie persönliches Spiel über “Halbwahrheiten” veröffentlicht. Trotz der selbstironischen Präsentation gilt eine Triggerwarnung für Homophobie und Gewalt. Die Hintergründe könnt ihr im Post-Mortem nachlesen. Ein Hearthstone Turnier, das als Vorentscheid für einen internationalen Wettbewerb dient, ließ ausdrücklich nur männliche Teilnehmer zu. Die Begründung? Weil eSport als klassischer Sport anerkannt … Gesammelte Links #19 weiterlesen

Teamwork, Katzen, Brettspiele und ein Sonnenuntergang

In Unterstütze was du <3 stellen wir kurz interessante Spiele und Projekte vor, die auf Kickstarter oder anderen Crowdfunding-Plattformen auf eure Unterstützung warten. Together: Amna & Saif Der Titel von Together ist zentral im Spiel verankert: Das Spiel funktioniert nur, wenn beide Spieler_innen zusammen arbeiten. Alleine lassen sich die Puzzles nicht lösen. Sunset Tale of Tales hat sich mit Spielen wie The Path und Luxuria Superbia einen … Teamwork, Katzen, Brettspiele und ein Sonnenuntergang weiterlesen

Tribbeeeeeeel!

Willkommen auf der Enterprise!

Eigentlich würde ich ja gerne manchmal nur die Landschaft einiger Spiele anschauen, anstatt Quests nachzuhecheln und Monster zu meucheln. Pixeltrek ermöglicht zumindest allen Trekkies genau dies. Als Data geht es über die Enterprise-D. Die ist noch recht unfertig, hat Treppen und ist historisch häufig völlig unkorrekt. Aber gerade das macht den großen Spaß aus. Um alle Gags zu finden, lohnt es sich, alles mehrfach anzuschauen. … Willkommen auf der Enterprise! weiterlesen