Bücherstapel of shame

Es ist schon ein paar Tage her, da warf uns Kleinerdrei ganz unvermittelt ein Blogstöckchen zu – und damit auch die Frage, was ein Blogstöckchen denn überhaupt ist. Es ist so etwas wie ein Wanderpokal. Wer ihn hat, darf schreiben. In diesem Falle über die ungelesenen Bücher, die noch unbedingt gelesen werden wollen. Bei Spielen heißt das pile of shame. Bei Büchern über Spiele… hm, … Bücherstapel of shame weiterlesen

Besser Blocken

Twitter hat heute angekündigt, seine Funktionen zum Schutz vor Belästigung zu verbessern. Das scheint zunächst nichts mit Videospielen zu tun zu haben, aber nach dem, was mit GamerGate in den letzten Monaten passiert ist, steht es leider doch in einem Kontext. Twitters Umgang mit Harassment wird seit Jahren scharf kritisiert: Zumeist wurden die Forderungen der Nutzer_innen schlicht ignoriert, in einigen Fällen wurde die Situation sogar noch … Besser Blocken weiterlesen

Ein Jahr herzteile

Vor genau einem Jahr haben wir beim Artikel “Hallo, Welt!” auf “veröffentlichen” geklickt. Seit dem sind auf herzteile über 100 Beiträge erschienen: Von Linksammlungen über Texte und Interviews bis hin zu Podcasts – immer rund um die (nicht nur digitale) Spiel-Kultur. Das ist nicht selbstverständlich für ein kleines Blog wie unseres und ein bisschen stolz sind wir an diesem Geburtstag schon – auch und vor allem wegen euch, die ihr … Ein Jahr herzteile weiterlesen

Der Tag, an dem der Schnee zu Regen wurde

Dobuita, outside the You Arcade, 17:45, Friday, December 5, 1986 Es wird bald dunkel. Die schummrige Beleuchtung erinnerte mich daran, dass ich viel zu viel Zeit mit den Videospielen des You Arcade verbracht hatte. Eigentlich war es nicht der Zeitvertreib, der mich nach Dobuita führte, sondern die Suche nach Lan Di, dem Mörder meines Vaters. Der Mord ist erst wenige Tage her. Es war der Tag, … Der Tag, an dem der Schnee zu Regen wurde weiterlesen

“We think games are for everyone.”

Anfang dieser Woche begann sich Twitter langsam mit Herzen zu füllen. Die Profilbilder von Entwickler_innen, Designer_innen, Spielejournalist_innen, Gamer_innen wurden mit den bunten Logos verziert. Sie entstammen der Aktion “We Heart” – wir ermutigen, wir lieben – und adressiert mit diesem “wir” die Gemeinschaft derer, die Videospiele lieben. Spiele sollen ein Ort sein, an dem sich alle Willkommen fühlen. Wo Kritik begrüßt wird. Für Menschen die glauben, dass … “We think games are for everyone.” weiterlesen

Auf einer grauen Kometenoberfläche schwebt eine dreiarmige Raumsonde über einem gelb markiertem Punkt.

Gesammelte Links #25

Bayonetta 2 ist da und damit auch wieder die Debatte, ob Bayonetta Männer­phantasien bedient oder sich ihnen entzieht. Maddy Myers mit ein paar Hinter­gründen zur Ent­stehung der Figur. Stephanie Llamas, Spiele-Analystin bei Superdata, zur Frage wer alles Gamer(in) ist. Die Deutsche Welle war in Frankreich und hat den Erfinder der Open-Source- und Retro-Gaming-Konsole Gamebuino getroffen. Von den neuen Kleidungsregeln des Streaming-Portals Twitch (wir berichteten) sind … Gesammelte Links #25 weiterlesen

“Manchmal ist es einschüchternd, ein Spiel auszusuchen.”

Auf eBay verkauft Aaron Norton seine Spielesammlung: 5700 Videospiele, über 50 Spielesysteme und mehr – für den Preis von 164.000 US-Dollar. Weggehen soll alles nur als Gesamtpaket. Wir haben mit ihm über die Hintergründe gesprochen. Warum hast Du soviele Spiele gesammelt? Ich habe immer irgendwas gesammelt. Als Kind waren es Pennies, Steine, Schlüssel, Baseballcaps und so weiter. Sammlerstücke auszustellen und zu zeigen war immer mein Ding. Ich … “Manchmal ist es einschüchternd, ein Spiel auszusuchen.” weiterlesen

Gamopolis: #GamerGate

Die erste Folge des “Gamopolis” Podcasts wurde noch vor dem “Gamergate” aufgenommen. Hätten wir sie danach aufgenommen, vermutlich wären einige Aussagen anders ausgefallen. Diesmal widmen sich Mina und Daniel ausschließlich diesem Thema. Was während der Wochen passierte, in denen der Hashtag #GamerGate die Twitter-Timelines in der Videospielszene dominierte, war mehr als ein Shitstorm. Vorgeblich ging es um Kritik am Videospieljournalismus, tatsächlich hat es aber weitaus weniger … Gamopolis: #GamerGate weiterlesen

Petition, Dokumentation, Neuauflage

In Unterstütze was du <3 stellen wir kurz interessante Spiele und Projekte vor, die auf Kickstarter oder anderen Crowdfunding-Plattformen auf eure Unterstützung warten. Frauenfußball in FIFA Die FIFA-Serie ist das unangefochtene Maß aller Dinge, wenn es um Fußball-Simulationen geht – allerdings nur für kickende Typen. Michael Schulze von Glaßer fragte im Interview bei Ralf Anheier, Pressesprecher bei EA, warum Frauen auf dem virtuellen Rasen keinen Platz haben … Petition, Dokumentation, Neuauflage weiterlesen

Spieler_typen

Sich voneinander abzugrenzen ist innerhalb der Videospielkultur kein neues Phänomen. Im Konsolenkrieg der ’90er spielten die einen Nintendo, die anderen Sega. Als der Markt für PC-Spiele wuchs, trennten sich auf dem Schulhof “Konsoleros” von “PC’lern” und stritten miteinander um die bessere Grafik. Spätestens seit dem Aufkommen von Spielen bei Facebook und auf dem iPhone ist häufig von “casual” und “hardcore” Gamer_innen die Rede. Und mit der wachsenden Indie-Szene gibt es … Spieler_typen weiterlesen

Auf schwarzem Untergrund ist ein rotes Pixelherz. Davor die Aufschrift KICKSTARTER

Kritische Distanz

In Unterstütze was du <3 stellen wir kurz interessante Spiele und Projekte vor, die auf Kickstarter oder anderen Crowdfunding-Plattformen auf eure Unterstützung warten. Pathologic Das Survival-Horror-Spiel Pathologic sammelt gerade auf Kickstarter Geld für die Produktionskosten. Neben der beklemmenden Stimmung einer von einer Seuche befallenen Stadt setzt es vor allem auf die Entscheidungen der Spielenden. GX: Everybody Games Die Gaymercon kehrt unter dem neuen Namen GX3 … Kritische Distanz weiterlesen

Gamopolis: Spiele und Politik

“Gamopolis” heißt dieser Podcast. Spielen und Politik. Auf den ersten Blick scheint das keine selbstverständliche Verbindung zu sein. Spiele sind doch Zeitvertreib und Politik der Ernst des Lebens. Ist das so? Dieser Frage wollen Mina und Daniel nachgehen. Podcast als MP3 herunterladen / Podcast Feed abonnieren / in iTunes abonnieren Vielleicht liegt es an der Herkunft aus den Arcadehallen, an der Wahrnehmung zusammen mit dem … Gamopolis: Spiele und Politik weiterlesen