Gesammelte Links #43

Erinnert sich noch jemand an das Haustierspiel Petz? Melissa McEwen blickt zurück auf die Spiele-Community, in der sie anfing zu programmieren. Feminist Frequency greift in der neusten Episode die #WomenAreTooHardToAnimate-Debatte von 2014 auf. Hardware-Hackerin Jeri Ellsworth arbeitet derzeit an einer Spieleplattform für Augmented Reality, CastAR. Das System soll einfach zu bedienen sein und ist für Tabletop-Spiele gedacht, also alles, was auf einem Tisch gespielt wird. … Gesammelte Links #43 weiterlesen

Eine Katze steht auf einer Klimaanlage, vor einer grauen Wand mit weiteren Klimaanlagen.

Gesammelte Links #42

Makey Makey ist ein Kit der US-amerikanischen Universität MIT für Elektronikprojekte. Ein Teil des Kits ist ein Gamepad. Dazu noch etwas leitfähige Knete, eine Lippenstifthülle und fertig ist der Feuerknopf für Counter-Strike. Ja, richtig gelesen, der Lippenstift von Künstlerin Chloé Desmoineaux wird quasi zur Taste. Noch passender wäre das nur noch beim Spielen von No One Lives Forever … Weil ihnen die Sammelkartenspiele zu teuer … Gesammelte Links #42 weiterlesen

Verschiedene Charaktere aus Habitica

Gesammelte Links #41

Habt ihr Vorsätze für 2016? Noah Sow will mehr Habitica spielen (unter dem alten Namen HabitRPG hatten wir das Spiel schon mal vorgestellt). Rückblick auf 2015: Das waren für Autostraddle die Spiele des Jahres und Tanya DePass erzählt von einem Jahr #INeedDiverseGames. In der New York Times gibt es einen langen intensiven Text über „Obnoxious“, einen minderjährigen Kanadier, der zahllose Gamer_innen belästigt hat. Er schickte … Gesammelte Links #41 weiterlesen

Vor dunklem Hintergrund sind viele Katzenaugen

Gesammelte Links #40

Erinnert ihr Euch an das Tamponjump’n’run Tampon Run? Im Blog der Perioden-App Clue gibt es ein Interview mit den beiden Macherinnen. Außerdem haben die beiden einen TED-Talk gegeben und bei einem Game Jam ein neues Spiel angefangen: Catcall Run. Apropos Gamerinnnen: 40% der Amerikaner_innen über 18 Jahre besitzen eine Konsole bzw. 37% der Männer und 42% der Frauen. Wie barrierefrei sind eigentlich Games? Das beantwortet … Gesammelte Links #40 weiterlesen

Die Firefly fliegt von einem Planeten weg

Gesammelte Links #39

100 Stunden gespielt und keinen einzigen Quest fertig? Dafür ist vielleicht ein schönes Foto rausgekommen. Motherboard über die Kunst der Videospielfotografien. Etwas kriegt EA gerade übrigens hin: Die neuen Spielerinnen in Fifa 2016 sind in Nord-Amerika und Australien auf dem Cover vertreten. Computerspiele im Kino – oft schlimm, mit Pixels so daneben gegangen, dass Megan Condis den Titel „Fake Geek Guy“ an Adam Sandler verleiht. … Gesammelte Links #39 weiterlesen

Ein Dorf auf einem Hügel, vor blauem Himmel

Gesammelte Links #38

Table-Top-Spiele auf dem Tablet, mit dem Tablet und über Technik hat Autostraddle gesammelt. Dort gibt es auch eine neue zwei-wöchige Kolumne: Gayme Corner. In der ersten Ausgabe geht es um kooperative Spiele. Bei Umstandslos geht es mit dem Spielesommer weiter. Aktuelles Thema ist Spielzeug für Kinder mit Behinderung. Nintendo-Chef Satoru Iwata ist am Wochenende verstorben. Das Internet trauert. Gamer_innen-mit-Katzen-Probleme: An The Witcher 3 zeigte sich … Gesammelte Links #38 weiterlesen

Freedom of the press is guaranteed only to those who own one.

Gesammelte Links #37

Während Sailor Moon: Crystal so vor sich hin tröpfelt, können Fans auch auf Karten ausweichen. Mit diesem Set aus 52 Karten. Episode 5 vom Podcast Waffling Around Games ist da. Es geht u.a. um Life is Strange. Der Nachfolger von Papers, Please – The Westport Independent – wird das oft missverstandene Thema „Zensur“ aufgreifen und Spieler_innen Nachrichten staatlich zensieren lassen. Catlateral Damage ist endlich da! … Gesammelte Links #37 weiterlesen

Drei Avatare: Rechts ein muskulöser „asiatischer“ Mann in Badehose, in der Mitte eine schlanke Schware Frau im orangenen Minikleid, rechts ein weißer Mann mit gelbem Cardigan und grauer Hose

Gesammelte Links #35

Trotz der neuen Serie Sailor Moon: Crystal wird es vermutlich auch weiterhin außerhalb von Japan keine Videospiele zur Serie geben. Lizenzgerangel und Desinteresse von Bandai Namco sind schuld. (Sollte niemanden davon abhalten, cooles Cosplay zu entwerfen.) Spieleentwicklerin Anna Anthropy hat bei Boing Boing über ihr Erlebnis mit Nintendos Style Savvy: Trendsetters geschrieben – als Transfrau, der die 1000 Erfahrungen des jahrzehntelangen Alltags zum „richtigen“ Stil … Gesammelte Links #35 weiterlesen

Blaue, rote und graue Kreise auf weißem Hintergrund

Gesammelte Links #34

Soha Kareem hat für Paste fünf Computerspiele mit Katzen rausgesucht. Die Spiele vom Women’s History Month LadyJam stellt Euch The Mary Sue vor. Vier Organisatorinnen von Spiele/LARP-Events im Hangout mit Wundergeek von Go Make Me a Sandwich. 0h n0 ein Zahlenpuzzle für zwischendurch. Wie kommen die syrischen Flüchtlinge nach Europa? Die BBC macht die Reise mit Syrian Journey erlebbar. Ihre Erfahrungen mit sexualisierter Belästigung während … Gesammelte Links #34 weiterlesen

Vor weißem Hintergrund ist eine Brücke mit einem kleinen Mädchen zu sehen.

Gesammelte Links #33

(K)ein Aprilscherz: Auf Google Maps könnt Ihr heute Pac Man spielen! Apropos Pac Man… Zusammen mit Space Invaders und Pong ergibt es Pacapong und ist eines der Spiele, die beim Ludum Dare 58 zum Thema Pong entstanden. Obsidians Pillars of Eternity ist dank Crowdfunding zustande gekommen – leider hat ein Unterstützer damit einen transgenderfeindlichen „Witz“ untergebracht. Unüberraschend: Eine bestimmte Personengruppe findet den Ärger über diese … Gesammelte Links #33 weiterlesen

Gesammelte Links #32

Einen Monat im Jahr gönnen wir uns die USA sich ja, um Frauengeschichte zu erinnern, den März. Nintendo hat dazu ein PM mit seinen weiblichen Charakteren geschrieben. Wirklich. Falls ihr gerne mehr hättet – dafür gibt es coole Infografik-Designerinnen auf Tumblr. Auch schön ist diese Nachricht von Game/Show an Nintendo: Karriere-Hinweis: Auf Go make me a Sandwich gibt es eine Reihe an Longreads für Frauen, … Gesammelte Links #32 weiterlesen