101 Indie-Spiele kurz angespielt #2

Hinter dem “Pirate Bay Bundle” stecken genau 101 kostenlose Indie-Spiele. Das hier sind fünf davon, die wir für erwähnenswert halten. Die Übersicht mit anderen Teilen dieser Serie gibt es hier. Find me a good one Manche Spielewelten sind schon sehr eigenartig. “Find me a good one” hat zwar keine Klempnerfressenden Pflanzen, die aus Abflussrohren wachsen, die Puzzle-Plattform-Welt ist trotzdem sehr surreal gestaltet und daher einen Blick … 101 Indie-Spiele kurz angespielt #2 weiterlesen

101 Indie-Spiele kurz angespielt #1

Hinter dem “Pirate Bay Bundle” stecken genau 101 kostenlose Indie-Spiele. Das hier sind fünf davon. KonkeyDong Der Nintendo-Klassiker Donkey Kong aus der anderen Perspektive: Wellen von JumpMans wollen die Prinzession retten, ihr werft als Riesenaffe die Fässer von oben auf sie runter. So verwandelt sich das alte Jump & Run Spiel eher in etwas das an eine Mischung aus Tower Defense und Bowling erinnert. Ebenfalls … 101 Indie-Spiele kurz angespielt #1 weiterlesen

The Pirate Bay Bundle

101 Spiele in einem einzigen Bundle, gratis und legal zum herunterladen bei The Pirate Bay. Da kann natürlich nicht alles gut sein. Es ist aber auch nicht alles schlecht. Einiges ist die tausendste Umsetzung eines Genres, andere erfinden ihr eigenes, mischen zwei oder mehr zusammen oder interpretieren deinen Liebling aus der Kindheit ganz neu. Sie haben wunderschöne Pixelgrafik, coolen Soundtrack oder spannende Spielmechanik. Aber das … The Pirate Bay Bundle weiterlesen

Hast du das schon als Daily eingetragen?

Heute morgen bin ich gestorben. Ein Zeichen, dass ich meinen Alltag diese Woche nicht so im Griff hatte, wie ich das eigentlich wollte. Ich kann eigentlich ziemlich gut organisieren. Projekte, Dinge steuern klappt super. Aber der Alltag ist gerne mal ein Minenfeld, irgendwas geht immer unter. Die Küche ist aufgeräumt, dafür tut mein Rücken weh, weil ich mich viel zu wenig bewegt habe, ich koche regelmäßig, … Hast du das schon als Daily eingetragen? weiterlesen

Vor einem bunten Weltraumbild sind 2x 4 quadratische Felder mit dem ersten, zweiten, dritten, sechsten, achten und neuntem Doctor zu sehen.

Und nun: 2048 selber machen!

Erst war es nur Threes, dann gab es 2048 in allerlei Variationen und nun ist DIY-Zeit. usvsth3m stellt einen 2048-Generator bereit, mit dem jede und jeder seine eigene Variante basteln kann. 11 quadratische Bildchen rausgesucht, Farben und Hintergrund gestaltet und los geht’s. So können Fans etwa den Doctor aufeinander schieben oder Feministinnen kennen lernen (zum Who is Who). Was sind Eure Favoriten? Habt Ihr selbst … Und nun: 2048 selber machen! weiterlesen

Multiplikation

Das Puzzlespiel Threes hat nicht nur eine Menge Fans gewonnen, die in Bussen oder Wartezimmern ihre Zeit mit dem zusammenschieben von Zahlen verbringen, es hat auch viele Klone inspiriert. Inzwischen scheint der Begriff “Threes-artiges Spiel” schon ein eigenes Genre zu begründen. Statt einfachen Kopien setzte aber eine regelrechte Evolution ein und das Spielkonzept wurde aus verschiedenen Winkeln betrachtet. Threes! Mit Threes fing alles an. Anfänglich … Multiplikation weiterlesen

Überwachende Überwachte

Nothing To Hide nennt sich selbst ein “Anti-Stealth-Game”. Wo es in Spielen sonst immer darum geht, den Blicken von Überwachungskameras auszuweichen, müssen Spielende hier selbst dafür sorgen, jederzeit beobachtet zu werden. Außerhalb des Blicks der Überwachungskameras stirbt die Spielfigur. Die Aussage ist wenig subtil, umso cleverer ist aber ihre Umsetzung durch die Spielmechanik selbst. Nicht jeder Abschnitt eines Levels ist von den Blicken der Regierung abgedeckt, also muss … Überwachende Überwachte weiterlesen

Build with Lego

Bevor die Videospiele mit den bunten Blöcken Dank witziger Zwischensequenzen und großer Franchise-Titel beliebt wurden, gab es bereits eine Reihe von Lego-Spielen, die mehr Wert auf das klassische Bauen legten. Ein bisschen digitalen Baukasten gibt es aber von Google: Build With Chrome kippt eine Kiste mit bunten Klötzen im Browser aus. Dazu gibt es eine Hand voll Steine in verschiedenen Farben und eine 32×32 große Basisplatte. Mehr … Build with Lego weiterlesen

Gesammeltes #1

Das Internet ist voller toller Dinge… hier sind ein paar, die wir interessant, witzig und lesenswert fanden. Auf Polyneux berichtet Sven vom Musikspiel “Johann Sebastian Joust“: Wie von selbst bringt es Menschen zusammen. Egal ob groß, klein, jung, alt, schüchtern oder selbstbewusst, Anfänger oder Profi: Hier werden die unsichtbaren Grenzen zwischen Menschen eingerissen. Auf Tumblr sammelt “DOS ist gut” in Screenshots die pixelige Schönheit alter Videospiele und … Gesammeltes #1 weiterlesen